Kurssuche
/ Kursdetails

Die Weser als Tourismusmagnet

Die Teilnehmenden lernen die Entstehung und den Verlauf der Weser kennen und verstehen die Bedeutung des Flusses für die Region im Wandel der Zeiten.
Inhalt:
Die 440 km lange Weser entsteht in Hann. Münden aus der Vereinigung von Werra und Fulda und durchfließt Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen, teilweise als Grenzfluss zwischen diesen Ländern. Ihr Einzugsgebiet umfasst außerdem Teile von Thüringen und Sachsen-Anhalt. Einst war die Weser ein wichtiger Transportweg für den Holz und Getreidetransport. Die Oberweser war ein wichtiger Faktor für den Tourismus in der Region.
Während einer Diskussionsrunde wird auch über den Wassersport und den Wandel im Bereich der Oberweser berichtet.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: Y0290S001

Beginn: So., 28.08.2022, 10:00 Uhr

Ende: So., 28.08.2022, 16:00 Uhr

Anzahl Termine: Tag

Unterrichtseinheiten: 6

Kursort: Bootshaus Beverungen

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de