Berufliche Fortbildung
/ Kursdetails

Drogen in zu hohen Dosen gefährden die Gesundheit

Eine Einführung (Online-Seminar)

Die Teilnehmenden erhalten einen Ein- und Überblick über diverse Substanzen, schärfen ihren Blick für Sucht und lernen suchtpräventive Handlungsstrategien kennen.
Die Inhalte vermitteln die Möglichkeiten aber auch Grenzen pädagogischen Handels bei Substanzmittelgebrauch in Maßnahmen beruflicher Bildung.

Inhalte und Ablauf des Seminars:
8:30 Uhr Seminarbeginn
- Einführung, Grundlagen
- Informationen zu diversen Substanzen; unterschiedlichste Formen, Wirkweisen, Gefahren
- Hinweise, Indizien, Auffälligkeiten - Normabweichungen? Woran kann man das erkennen?
- Was ist Sucht?
- Wie entsteht Sucht?
- Bedeutung und möglicher Einfluss auf den Arbeitsalltag
- Möglichkeiten und Grenzen der Hilfe
- Hilfesysteme
12:15 Uhr Auswertung/ Ende

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in Einrichtungen der Flüchtlingsbetreuung
Alle Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Anmeldung und Informationen bei:
Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Mitarbeiterfortbildungen
Reinlinde Steinhofer
Am Busdorf 7
33098 Paderborn
Tel.: 05251 2888-577
Fax: 05251 2888-519
E-Mail: steinhofer(at)kolping-paderborn.de

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: V9930B095

Beginn: Mo., 28.06.2021, 8:30 Uhr

Ende: Mo., 28.06.2021, 12:15 Uhr

Anzahl Termine: Vormittag

Unterrichtseinheiten: 4

Kursort: online

Gebühr: Teilnahmegebühr auf Anfrage

online


Datum
28.06.2021
Uhrzeit
08:30 - 12:15 Uhr
UE
4
Ort
online
Bemerkung


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Info beachten


Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de