Berufliche Fortbildung
/ Kursdetails

Konfliktgespräche führen auf Team- und Führungsebene

Erkenntnisse und Strategien für den Umgang mit Konflikten

Konfliktgespräche auf Team- und Führungsebene zu führen, gehört für viele Führungskräfte eher zu den unbeliebten Aufgaben. Dabei sind Konflikte natürliche Erscheinungsformen, wenn Menschen mit ihren unterschiedlichen Meinungen, Haltungen und Verhaltensweisen aufeinandertreffen. Als Führungskraft kann ich sowohl Moderator*in als auch Beteiligte*r in einem Konflikt sein.

In diesem 1-ta¨gigen interaktiven Seminar geht es um Bewusstmachung, Reflexion, Erwerb und Übung förderlicher Strategien, Tools und Haltungen für deeskalierende und gleichsam zielführende Konfliktgespräche. Erkenntnisse, Selbsterfahrung und Übung für eine Konstruktive Kommunikation, die Konflikte in Lösungen wandelt.
"Erfolg entsteht da, wo Kommunikation gelingt."

Ziel
Kompetenzen erlangen, um Konfliktgespräche auf Team- und Führungsebene, mit Kolleg*innen, Mitarbeitenden und Vorgesetzten erfolgreich zu führen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: C9930B049

Beginn: Do., 05.09.2024, 09:00 Uhr

Ende: Do., 05.09.2024, 16:30 Uhr

Anzahl Termine: 1 Tag

Unterrichtseinheiten: 8

Kursort: Soest, Tagungszentrum Susato +

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de