Berufliche Fortbildung

Resilienz - Training heute für die Herausforderungen von morgen

Resilienz ist die Fähigkeit, immer wieder mit neuer Kraft neu zu beginnen. Nicht nur in alltäglichen Situationen, sondern auch in widrigen Lebensumständen, in Zeiten von enormem Stress und Belastungssituationen auf unterschiedlichsten Ebenen. Im Berufsleben sind wir heute oft doppelt gefordert und müssen neben fachlicher auch Führungs- und Sozialkompetenz aufbringen. In unserer zunehmend komplexen und schnelllebigen (Arbeits-) Welt kann es Zeiten geben, in denen nicht mehr jede Schwierigkeit als Herausforderung zum persönlichen Wachstum gesehen wird. Damit die Arbeit nicht zum Stressfaktor wird, hilft es sich mit den Hintergründen von Stress und Stressoren, den persönlichen Strategien zur Vermeidung und Bewältigung sowie der eigenen Resilienz zu beschäftigen. Denn die Fähigkeit zu innerer Stärke kann man trainieren. Dies hilft, auch aus schwierigen Situationen gestärkt hervorzugehen und damit Erschöpfung und Erkrankungen vorzubeugen. In diesem zweiteiligen Seminar lernen Sie die Hintergründe des Resilienzkonzepts kennen, reflektieren und stärken Ihre persönliche Widerstandsfähigkeit und erhalten Handwerkszeug, um für berufliche wie private Herausforderungen gut gewappnet zu sein.

Ablauf/Inhalte:
Anreise
09:00 Uhr Begrüßung
Vom Stress zur Resilienz
- Stress - Wo kommt er her, wie erkenne ich ihn?
- Was sind (meine) Stressoren?
- Resilienz-Definition
- Die 7 Säulen der Resilienz
Resilienz steigern - Für Herausforderungen wappnen
- Schematische Funktionsweise der Resilienz
- Zurückgreifen auf Ressourcen
- Strategien zur Resilienzförderung
Auswertung des Seminars
16.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Arbeitsweise:
Kombination aus fachlichem Input, Diskussion, Kleingruppenarbeit und Austausch. Im Anschluss an die Veranstaltung FollowUp-Mails zur Vertiefung und Verfestigung der Inhalte.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen aus allen Berufsbereichen, die Stress begegnen und ihre eigene Resilienz stärken möchten.
Online-Besprechung in Microsoft Teams, Teilnahme von Ihrem Arbeitsplatz aus oder aus dem Homeoffice.
Alle Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Rückfragen zum Seminarinhalt:
Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Sandra Schirmer
Tel.: 0175 1129974
sandra.schirmer(at)kolping-paderborn.de
Anmeldung:
Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
- Mitarbeiterfortbildung -
Reinlinde Steinhofer
Am Busdorf 7
33098 Paderborn
Tel.: 05251 2888-577
Fax: 05251 2888-519
E-Mail: steinhofer(at)kolping-paderborn.de
Bitte melden Sie sich schriftlich an. Eine Bestätigung erfolgt nicht.
Bei Nichtteilnahme bitten wir um umgehende kurzfristige Information, um den Platz gegebenenfalls weitergeben zu können.

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: X9930B051

Beginn: Mi., 16.02.2022, 9:00 Uhr

Ende: Mi., 16.02.2022, 16:00 Uhr

Anzahl Termine: 1 Tag

Unterrichtseinheiten: 7

Kursort: online

Gebühr: Teilnahmegebühr auf Anfrage

online


Datum
16.02.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
UE
7
Ort
online
Bemerkung


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Info beachten


Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de