Berufliche Fortbildung

Social Media für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen

Facebook, Instagram, TikTok und Co: Menschen verbringen viel Zeit auf Social Media. Das führt dazu, dass wir Kommunikation neu denken, neu lernen und, wenn wir sie für unsere Öffentlichkeitsarbeit nutzen möchten, neu aufstellen müssen.
Die meisten Menschen sind immer online und ständig erreichbar. Gleichzeitig bleibt für einzelne Informationen immer weniger Aufmerksamkeit. Es sind vor allem kurze "Info-Häppchen", die wahrgenommen werden. Darin liegt die Chance, neue Zielgruppen zu erreichen und vorhandene Zielgruppen auf neuen Wegen zu erreichen.
In diesem Seminar gibt es einen Überblick über die am weitesten verbreiteten Social-Media-Plattformen, ihre Funktionsweisen und ihre Zielgruppen. Wir stellen Beispiele für gelungene (und weniger gelungene) Öffentlichkeitsarbeit vor. Anschließend erörtern wir, welche Strategien für die Arbeit in unseren Einrichtungen umsetzbar sind und welcher Aufwand sich lohnt, um in Social Media zeitgemäß zu kommunizieren.

Status: Plätze frei

Kursnr.: Y9930B016

Beginn: Mi., 16.11.2022, 09:00 Uhr

Ende: Mi., 16.11.2022, 16:00 Uhr

Anzahl Termine: 1 Tage

Unterrichtseinheiten: 8

Kursort: Paderborn, Hotel Aspethera

Gebühr: 95,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de