Berufliche Fortbildung

Trauerbegleitung

... bei und für Menschen mit Fluchterfahrung
Die Teilnehmenden lernen Grundlagen im Umgang mit Trauer kennen:
Trauerforschung und Trauermodelle, Methoden und Vorgehensweisen in der Sterbe- und Trauerbegleitung, Kommunikation im professionellen Rahmen, Achtsamkeit mit Sterbenden, Trauerphasen und der richtige Umgang damit, Abschied und Abschiedskultur.
Die Inhalte vermitteln die Möglichkeiten aber auch Grenzen pädagogischen Handelns im Umgang mit Trauererfahrungen bei Menschen mit Fluchterfahrungen.

Arbeitsmethoden:
Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion
Ablauf:
Anreise am 12.10. und 14.11. jeweils 09:00 Uhr
Ende der Veranstaltung jeweils 16:30 Uhr
09:00 h
Begrüßung
1. Arbeitseinheit
12.30 Uhr Mittagessen/ Pause
13.30 Uhr
2. Arbeitseinheit
16:30 Uhr Ende
Inhalte:
- Einführung, Grundlagen:
- Trauererfahrungen und Umgang damit?
- Wie fühlt(e) sich Trauer an? (Individualität von Trauer)
- Theorie - Trauerforschung: Vorstellung von unterschiedlichen Trauermodellen (von den Trauerphasen zu den Traueraufgaben (Verena Kast, Kerstin Lammer, William Worden u.a.)
- Die Vielfalt der Trauer
- Trauer ist die Lösung, nicht das Problem - Ein wertschätzender Blick auf Trauer
- Trauerbegleitung ist wesentlich Haltung - nicht "Therapie"
- Trauernde sind Expert*innen ihrer selbst - Transfer zum beruflichen Kontext
- Auswertung des Seminars
16.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in Einrichtungen der Flüchtlingshilfe und Interessierte
Alle Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Anmeldung:
Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
- Mitarbeiterfortbildung -
Reinlinde Steinhofer
Am Busdorf 7
33098 Paderborn
Tel.: 05251 2888-577
Fax: 05251 2888-519
E-Mail: steinhofer(at)kolping-paderborn.de
Bitte melden Sie sich schriftlich an. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Eine Bestätigung erfolgt nicht.
Bei Nichtteilnahme bitten wir um umgehende kurzfristige Information, um den Platz gegebenenfalls weitergeben zu können.

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: Y9930B070

Beginn: Mi., 12.10.2022, 9:00 Uhr

Ende: Mo., 14.11.2022, 16:30 Uhr

Anzahl Termine: 2 Tage

Unterrichtseinheiten: 14

Kursort: Soest, Hotel Susato

Gebühr: Teilnahmegebühr auf Anfrage

Soest, Hotel Susato
Dasselwall 5
59494 Soest

Datum
12.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
UE
7
Ort
Dasselwall 5, Soest, Hotel Susato
Bemerkung
Datum
14.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
UE
7
Ort
Dasselwall 5, Soest, Hotel Susato
Bemerkung


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Info beachten


Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de