Bezirke und Kolpingsfamilien

Burgruine Stromberg- Zeuge vergangener Zeiten

Im Oelder OT Stromberg steht die einzige Höhenburg des Münsterlandes auf einem abfallenden Bergrücken. Sie wurde von den Bischöfen aus Münster als Festung angelegt. Heute stehen nur noch Ruinen und die 1344 geweihte Kreuzkirche. In ihr befindet sich das Heilige Kreuz, dass von Wallfahrern verehrt wird. Die Führung berichtet über die kulturelle Bedeutung der Anlage und der Kirche.
Danach gemeinsamer Kaffeenachmittag.

Ref.: Renate Brummel
Leitung: Heinz Meiertoberens

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: Y1080S003

Beginn: Do., 29.09.2022, 14:30 Uhr

Ende: Do., 29.09.2022, 17:00 Uhr

Anzahl Termine: Nachmittag

Unterrichtseinheiten: 2

Kursort: Stromberg

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
29.09.2022
Uhrzeit
14:30 - 17:00 Uhr
UE
2
Ort
Stromberg
Bemerkung




Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de