Bezirke und Kolpingsfamilien

Karneval - Ursprung - Bedeutung und Brauchtum

In den Karnevalshochburgen warten Millionen Menschen gespannt auf die tollen sechs Narrentage. Als Karneval oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der vierzigtägigen Fastenzeit ausgelassen gefeiert wird. Die Fastenzeit beginnt am Aschermittwoch, und sie dient im Christentum
der Vorbereitung auf das Osterfest. Der Karneval wird sehr unterschiedlich gefeiert. Eine ganz eigenständige Vitalität entwickelte der Karneval in Lateinamerika. Im deutschen Sprachraum sind Hochburgen das Rheinland und die schwäbisch- alemannische Fastnacht

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: T0945S001

Beginn: Di., 25.02.2020, 19:00 Uhr

Ende: Di., 25.02.2020, 21:00 Uhr

Anzahl Termine: Abend

Unterrichtseinheiten: 2

Kursort: Schwerte, Gemeindezentrum St. Monika

Gebühr: Die Teilnahme ist kostenfrei

Schwerte, Gemeindezentrum St. Monika
Am Kleinenberg 7
58239 Schwerte - Ergste,

Datum
25.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
UE
2
Ort
Am Kleinenberg 7, Schwerte, Gemeindezentrum St. Monika
Bemerkung




Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de