Bezirke und Kolpingsfamilien

Kreuzweg auf dem Waldfriedhof

Der 1916 gegründete Friedhof wurde als kommunale Anlage geschaffen, ist aber mehr das Werk des Privatmannes Josef Temme. Die Einweihung des Friedhofs fand am 02. November 1921 statt. Typisch für diesen Friedhof ist der relativ dichte Bestand an Kiefern, die diesem Friedhof auch den Namen gaben. Die Ehrung der gefallenen Soldaten war Josef Temme ein großes Anliegen.

Im Zentrum des Friedhofs ist ein Ehrenhain für die gefallenen Soldaten des Ersten Weltkrieges und eine Kriegerehrung für die Opfer des Zweiten Weltkrieges angelegt. Ein weiteres Gräberfeld für die Gefallenen im Zweiten Weltkrieg gibt es seit 1958 . Die Friedhofskapelle auf dem Waldfriedhof wurde aus diesem Grund ursprünglich auch als Kriegergedächniskapelle erbaut, erkennbar an den Motiven der Bleiglasfenster. Sie ist die einzige Kapelle im Fachwerkstil der Stadt. Die Holzreliefs der Kreuzwegstationen wurden 1920 in St. Ulrich von dem Tiroler Franz Martiner gefertigt (damals 500 Mark pro Station). Es sind vier Doppelstationen und sechs Einzelstationen. Die Entwürfe für die gemauerten Stationen hatte Regierungsbaumeister Rubarth aus Godesberg angefertigt und wurden in Schloss Neuhaus vom Bauunternehmer Siemen gebaut. Heute hat der Friedhof eine Gesamtgröße von ca. 83 000 m² mit 4437 Gräbern. Auf dem Waldfriedhof finden jährlich ca. 180 Beisetzungen statt.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: T2330R001

Beginn: Mo., 02.03.2020, 14:30 Uhr

Ende: Mo., 02.03.2020, 17:00 Uhr

Anzahl Termine: Nachmittag

Unterrichtseinheiten: 2

Kursort: Paderborn Schloss Neuhaus, Friedhofskapelle

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
02.03.2020
Uhrzeit
14:30 - 17:00 Uhr
UE
2
Ort
Paderborn Schloss Neuhaus, Friedhofskapelle
Bemerkung




Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de