Bezirke und Kolpingsfamilien

Recycling

Beim Besuch des Lippewerkes in Lippolthausen erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in das größte industrielle Recyclingzentrum Europas. Recycling ist ein Zauberwort, wenn es um Nachhaltigkeit geht. Rohstoffe sollen aus ausrangierten Produkten oder Industrieabfällen zurückgewonnen werden. Die Veranstaltung stellt verschiedene Bereiche des Recyclings vor und erläutert die Rückgewinnungsquote. Die Teilnehmenden diskutieren die Herausforderungen für das Recycling.
Inhalte:
- Der Recyclingpark und seine Entstehung
- Möglichkeiten des Kunststoffrecyclings
- Methoden zum Recycling von Elektroschrott
- Weitere Bereiche: Schlachtabfallrecycling, Altholzaufbereitung, Biomassekraftwerk, Bauprodukte aus Gips, Herstellung von Aluminiumsalzen, Gewinnung von Metallgranulaten aus Schlacke, Ersatzbrennstoffe, Biodieselproduktion, Kompostierung
- Die gegenwärtige Effizienz des Recyclings und Alternativen
- Das Geschäft mit Entsorgung und Recycling
Mit sachkundiger Führung
Treffpunkt: 14:30 Uhr Pfarrheim Herz Mariä, Lünen-Horstmar, Preußenstraße 94, gemeinsame Anfahrt
Anmeldung erforderlich bei Horst Riehl, 02306 - 46243

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: Y1740S001

Beginn: Di., 18.10.2022, 15:00 Uhr

Ende: Di., 18.10.2022, 18:00 Uhr

Anzahl Termine: Nachmittag

Unterrichtseinheiten: 4

Kursort: Lünen

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
18.10.2022
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
UE
4
Ort
Lünen
Bemerkung




Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de