Integration und Sprachförderung

Zusammen(-arbeit) mit Geflüchteten - Basisseminar

Sie arbeiten erst seit kurzem mit Geflüchteten oder wollen dies tun? Das Seminar führt in die Arbeit mit Geflüchteten ein. Viel ist zu bedenken: von der Anbahnung der Integration über Entschärfen von Konflikten bis hin zum Umgang mit Traumatisierungen. Kennenlernen unterschiedlicher Kulturen/ Herkunftsländer sowie Fluchtursachen. Sie erhalten einen Überblick.

Inhalte des Seminars:
- Begriffsklärung: was ist ein Geflüchteter?
- Was heißt Integration?
- Model-Barry: Integration - Assimilation - Marginalisierung - Sepa-rierung
- Integratives Handeln
- Werte und Indentitätskonflikte (Kulturkonflikte) bearbeiten
- Vulnerabilität: Arbeit an und mit Grenzen
- Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen
- Gewaltprävention und Deeskalation (Einführung)
- Landesgewaltschutzgesetz NRW (LGSK)

Dauer: täglich 8:30 - 16:00 h
Zielgruppe: Hauptberufliche Mitarbeitende im Bereich Geflüchtete

Anmeldung/Ansprechpartner:
Reinlinde Steinhofer
Telefon 05251 2888577

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: S9930B107

Beginn: Mi., 13.11.2019, 8:30 Uhr

Ende: Do., 14.11.2019, 16:00 Uhr

Anzahl Termine: 2 Tage

Unterrichtseinheiten: 16

Kursort: Bad Driburg, Nordfeldmark 4

Gebühr: Teilnahmegebühr auf Anfrage

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
13.11.2019
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
UE
8
Ort
Bad Driburg, Nordfeldmark 4
Bemerkung
Datum
14.11.2019
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
UE
8
Ort
Bad Driburg, Nordfeldmark 4
Bemerkung


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Info beachten


Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de