Online-Kurse
/ Kursdetails

Digitale Lernformen und digitale Mediendidaktik in der Beruflichen Bildung 4.0

Online-Seminar

Corona hält uns noch immer in Atem und der direkte Kontakt mit Kolleg*innen sowie Teilnehmer*innen ist nur eingeschränkt möglich. Aber auch über einen Lockdown hinaus wird der Bedarf nach Online-Lösungen für Beratung und Unterricht immer größer, da die Auftraggeber zunehmend mehr hybride Lösungen (Kombination aus Präsenz- und Distanzunterricht) fordern. In diesem interaktiven Workshop stellen wir Ihnen Möglichkeiten und Szenarien vor, die Betreuung und Unterrichtung von Teilnehmenden unter Einsatz digitaler Tools zu gestalten. Sie lernen praxisnahe Lösungen kennen und bekommen Tipps, wie auch online ein guter und persönlicher Kontakt entstehen kann.
Verschiedene Arbeitssituationen benötigen unterschiedliche (digitale) Herangehensweisen. Auch wenn nicht alle sozialen Vorteile eines Präsenz-Termins 1 zu 1 abgebildet werden können, lassen sich mit den heutigen digitalen Möglichkeiten sehr gute und förderliche Gespräche führen sowie Inhalte vermitteln und vertiefen. Noch nie war es so einfach über den Bildschirm zu kommunizieren oder in Gruppen zusammenzuarbeiten.
Der Aufbau der Weiterbildung orientiert sich bereits am hybriden Vorgehen, so wird eine Selbstlernphase zur Vorbereitung mit der (virtuellen) Präsenz im Workshop kombiniert. Im Workshop lernen Sie verschiedene Tools kennen und anzuwenden und erarbeiten an konkreten Beispielen aus dem Kontext der Beruflichen Bildung digitale Lehr- und Betreuungsszenarien.

Sie benötigen zur Teilnahme einen PC- Arbeitsplatz inklusive Kamera und ein Headset mit Mikrofon (möglichst ein USB-Headset). Die Internetverbindung und ggf. W-Lan sollten stabil sein (normale DSL-Leitung mit 16 MBit/s ist in der Regel ausreichend).
Grundkenntnisse im Umgang mit PC und Internet werden vorausgesetzt.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in der beruflichen Bildung und Rehabilitation mit digitalen Grundkenntnissen, (Pädagog*innen, Lehrkräfte, Dozent*innen, Ausbilder*innen) und Interessierte.
Alle Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Zeitliche Planung:
Vorbereitung:
Absolvieren einer digitalen Lerneinheit zum Thema "Digitale Werkzeuge", Zeitaufwand ca. 4 - 6 Stunden je nach Vorkenntnissen.
Workshop:
16. und 23. Juni 2021, jeweils von 13.00 bis 17.00 Uhr
Kombination aus fachlichem Input, Selbstlernphasen, Kleingruppenarbeit und Präsentation

Organisatorisches:
Bitte melden Sie sich schriftlich bis zum 31.05.2021 an, damit genügend Zeit für die vorbereitende Lerneinheit bleibt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Eine Bestätigung erfolgt nicht.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor dem Seminar die Zugangsdaten und weitere Informationen per E-Mail, um die Lerneinheit zu absolvieren und sich im virtuellen Konferenzraum anmelden zu können.
Einige Tage vor dem Seminar wird mit den angemeldeten Teilnehmenden die Technik gecheckt, so dass der Workshop reibungslos funktioniert.
Bei Nichtteilnahme bitten wir um umgehende kurzfristige Information, um den Platz ggf. weitergeben zu können.

Für Ihre Rückfragen zum Seminar:
Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Sandra Schirmer
Tel.: 0175 112 9974
E-Mail: sandra.schirmer(at)kolping-paderborn.de

Für Ihre Anmeldung/Rückfragen:
Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
- Mitarbeiterfortbildung -
Reinlinde Steinhofer
Am Busdorf 7
33098 Paderborn
Tel.: 05251 2888-577
Fax: 05251 2888-519
E-Mail: steinhofer(at)kolping-paderborn.de

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: V9930B086

Beginn: Mi., 16.06.2021, 13:00 Uhr

Ende: Mi., 23.06.2021, 17:00 Uhr

Anzahl Termine: 2 Tage

Unterrichtseinheiten: 16

Kursort: online

Gebühr: Teilnahmegebühr auf Anfrage

online


Datum
16.06.2021
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
UE
5
Ort
online
Bemerkung
Datum
23.06.2021
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
UE
5
Ort
online
Bemerkung


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Info beachten


Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de