Politische Bildung
Politische Bildung / Kursdetails

Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945

Beim Besuch der Wewelsburg setzen sich die Teilnehmenden mit der nationalsozialistischen Vergangenheit auseinander. Insbesondere werden sie informiert über die lokalen Tätigkeiten der Schutzstaffel (SS) in Wewelsburg als auch über die allgemeine Geschichte der Schutzstaffel der NSDAP. Auch die Opfer der SS-Gewalt kommen in den Blick. Die Teilnehmenden sollen eigene Fragestellungen entwickeln und diesen in der Gedenkstätte nachgehen. Kritisches Geschichtsbewusstseins sowie Reflexion über die eigene Identität, das eigene soziale Handeln und die Verantwortung jedes Einzelnen in seinem gesellschaftlichen Umfeld sollen an diesem geschichtsträchtigen Ort unter Einbeziehung von Exponaten gefördert werden.
In einem fachkundigen Vortrag erhalten die Teilnehmenden Informationen über die Organisation im dritten Reich, Pläne vom Konzentrationslager, die Niederlage von Stalingrad.
Anmeldung erforderlich.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: T2295P002

Beginn: Sa., Sa, 20.06.2020, Zeit auf Anfrage, Uhr

Ende: Sa., 20.06.2020, Uhr

Anzahl Termine:

Unterrichtseinheiten: 3

Kursort: Büren, Wewelsburg

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de