Politische Bildung
Politische Bildung / Kursdetails

Gedacht - gesagt - getan

Von ersten Meinungen zu guten Ergebnissen für unsere Demokratie

In der Auseinandersetzung mit Chancen und Risiken sozialer Medien und am Beispiel gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit in Gesellschaft und Bundeswehr werden den Teilnehmenden Meinungsbildungsprozesse bewusst gemacht. Sie lernen durch eigenständiges Urteil und die Behajung des demokratischen Staates für die freiheitlich demokratische Grundordnung einzutreten. Entlang konkreter Beispiele entwickeln die Teilnehmenden persönliche Handlungsoptionen. Das Seminar ist ein Schritt auf dem Weg des lebenslangen Lernens. Es macht Überzeugungen sichtbar, regt zu ihrer Reflexion an und soll zu entsprechendem Verhalten anleiten. Des Weiteren sollen Kreativität, Beziehungen und Identitätsbildung gestärkt werden.
Inhalte unter anderem:
- Warum uns Bildung wichtig ist
- Sich eine fundierte Meinung bilden - der Prozess der Meinungsbildung
- Umgang mit sozialen Medien kritisch hinterfragen
- Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Diskriminierung in Gesellschaft und Bundeswehr: Grenzen ziehen - Grenzen respektieren
- Aktiv in sozialen Netzwerken: Chancen und Risiken
- Das Netz vergisst nie: Der Schutz der Daten

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: Z9950P015

Beginn: Di., 28.02.2023, 10:00 Uhr

Ende: Mi., 01.03.2023, 15:00 Uhr

Anzahl Termine: 2 Tage

Unterrichtseinheiten: 14

Kursort: Soest, Hotel Susato

Gebühr: Teilnahmegebühr auf Anfrage

Soest, Hotel Susato
Dasselwall 5
59494 Soest

Datum
28.02.2023
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
UE
8
Ort
Dasselwall 5, Soest, Hotel Susato
Bemerkung
Datum
01.03.2023
Uhrzeit
08:00 - 15:00 Uhr
UE
6
Ort
Dasselwall 5, Soest, Hotel Susato
Bemerkung


  • Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen/Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen
    Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen/Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Info beachten


Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de