Politische Bildung
Politische Bildung / Kursdetails

Politik und die deutsche Sprache heute; Macht und Grenzen

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Wechselspiel von Sprache und Politik. Sie begegnen sich täglich - bei Reden im Bundestag, in Talkshows, beim Straßenwahlkampf, an Verhandlungstischen. Mit Sprache versuchen Politik und Parteien zu überzeugen, Anhänger und Wähler zu mobilisieren oder Gegner anzugreifen. Mit Sprache lässt sich auch das eigene Image pflegen. Sprache ist gleichzeitig politisch, weil ihr Gebrauch gesellschaftlich von Bedeutung ist und weil Sprache immer auch Handeln ist. Mit dieser Veranstaltung soll verdeutlicht werden, welche Macht von Sprache ausgeht und wie sie gesellschaftliche und politische Wirklichkeit formt.
Inhalte:
- Der Einfluss der Politik auf den Gebrauch der deutschen Sprache
- Sprache und die Formung der politischen Wirklichkeit (Wahlkampfsprache...)
- Sprache auf der Bühne: politische Talkshows
- Sprache in der Corona-Zeit
- Grenzen meiner Sprache - Grenzen meiner Welt: der Umgang der Deutschen mit ihrer eigenen Sprache
- Gendersternchen: wer bestimmt, wie wir sprechen und schreiben?
- Die deutsche Sprache als Identitätsfaktor einer Minderheit im anderssprachigen Raum
- Literatur als besondere Ausdrucksform der Sprache und Spiegel gesellschaftspolitischer Wirklichkeiten
- Die Rolle der Sprache in der pluralistischen Gesellschaft
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft für Deutsche Ostkunde im Unterricht in Nordrhein-Westfalen e.V.
Leitung: Norbert Tarsten

Status: Plätze frei

Kursnr.: X9950P002

Beginn: Fr., 18.03.2022, 14:00 Uhr

Ende: So., 20.03.2022, 14:00 Uhr

Anzahl Termine: 3 Tage

Unterrichtseinheiten: 16

Kursort: Soest, Hotel Susato

Gebühr: 160,00 € inkl. Übernachtung im Doppelzimmer/Verpflegung p. P. (inklusive Institutionsbeitrag in Höhe von 25,00 €); Seminargebühr bei Einzelzimmernutzung: 200,00 € (inklusive Institutionsbeitrag in Höhe von 25,00 €)

Soest, Hotel Susato
Dasselwall 5
59494 Soest

Datum
18.03.2022
Uhrzeit
14:30 - 18:15 Uhr
UE
4
Ort
Dasselwall 5, Soest, Hotel Susato
Bemerkung
Datum
19.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 18:15 Uhr
UE
8
Ort
Dasselwall 5, Soest, Hotel Susato
Bemerkung
Datum
20.03.2022
Uhrzeit
09:15 - 14:00 Uhr
UE
4
Ort
Dasselwall 5, Soest, Hotel Susato
Bemerkung


  • Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen/Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen
    Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen/Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

  • Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen.
    Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen.


Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de