Politische Bildung
Politische Bildung / Kursdetails

SOLIDARITÄT - Die kleine Schwester der Nächstenliebe

"Tragt aus Solidarität medizinische Masken."
"Seid solidarisch und verzichtet auf soziale Kontakte."
"Solidarität mit George Floyd!"
"Kauft SolidAHRitäts-Pakete und unterstützt die Flutopfer."

Der Begriff Solidarität hat eine Art Renaissance erlebt. Egal ob Corona, George Floyd oder Fluthilfe - Solidarität ist wieder gefragter denn je.
Wikipedia definiert sie als "Haltung der Verbundenheit mit - und Unterstützung von - Ideen, Aktivitäten und Zielen anderer". Keine Gesellschaft kann ohne Solidarität dauerhaft bestehen. Sie ist ein Grundprinzip des menschlichen Zusammenlebens.
Das Prinzip der Solidarität fußt darauf, dass jeder aus Überzeugung daran mitwirkt. Sie funktioniert nur, wenn auch wirklich alle - oder zumindest ein entsprechend großer Teil der Gesellschaft - daran teilhaben. Adolph Kolping war schon im 19. Jahrhundert davon überzeugt, dass uns die "Nöte der Zeit" lehren, was zu tun ist.
In der Bibel taucht Solidarität als Begriff nicht auf. Doch man kann sie mit Fug und Recht als die kleine Schwester der Nächstenliebe bezeichnen. All das sind gute Gründe, sich genauer mit diesem Prinzip der katholischen Soziallehre zu beschäftigen.
Inhalte:
- Solidarität: Begriff, Definitionen, Meinungen
- Geschichte eines Begriffs und Neuentdeckung in der Krise
- Solidarität praktisch am Beispiel von Familienurlaub
- Wie Dorfgemeinschaften von Solidarität profitieren
- Biblische Zugänge: Der barmherzige Samariter

Zielgruppe: Vorsitzende/Stellvertreter*innen von Vereinen und Verbänden und Partner*innen, Leitungsteams
Anmeldung erforderlich bei
Kolpingwerk DV Paderborn, Silke Schäfers, Telefon 05251 2888525, silke.schaefers@kolping-paderborn.de oder
Kolping-Bildungswerk Paderborn, Wolfgang Hansen, Telefon 02921 362318, hansen@kolping-akademie-soest.de

Status: Plätze frei

Kursnr.: X9950P004

Beginn: Fr., 04.02.2022, 18:00 Uhr

Ende: So., 06.02.2022, 13:00 Uhr

Anzahl Termine: 3 Tage

Unterrichtseinheiten: 0

Kursort: Soest, Hotel Susato

Gebühr: 125,00 € inkl. Übernachtung im Doppelzimmer/Verpflegung (Gebühr bei Einzelzimmernutzung: 150,00 €)

Soest, Hotel Susato
Dasselwall 5
59494 Soest

Datum
04.02.2022
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
UE
2
Ort
Dasselwall 5, Soest, Hotel Susato
Bemerkung
Datum
05.02.2022
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
UE
8
Ort
Dasselwall 5, Soest, Hotel Susato
Bemerkung
Datum
06.02.2022
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
UE
2
Ort
Dasselwall 5, Soest, Hotel Susato
Bemerkung


  • Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.
    Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.
  • Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen
    Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen


Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de