Seniorenbildung
Seniorenbildung / Kursdetails

Die Traditionen der Maiandachten bzw. der Marienverehrung

Als schönster Monat des Jahres ist der Mai seit alter Zeit der "schönsten aller Frauen" geweiht. Mit frischen Blumen geschmückte Maialtäre und Maiandachten entstammen einer barocken Frömmigkeitstradition. Den Teilnehmenden sollen durch einen Vortrag unter Einbeziehung von Bildern die Sitten und Gebräuche der Marienverehrung erläutert werden.
Inhalt:
- Die Marienverehrung im Christentum
- Der Ursprung der Frömmigkeitstraditionen in Italien
- Maiandachten im Erzbistum Paderborn (19. Jahrhundert)
- Orte: Kirchen, Bildstöcke, Wegekreuze, Kapellen
- Unterschiede früher und heute
Zielgruppe: Senior*innen
Leitung: Heinrich Schorlemer
Im Anschluss an den Vortrag Gelegenheit zur Teilnahme an einer Maiandacht.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: T0080S004

Beginn: Mi., 27.05.2020, 15:00 Uhr

Ende: Mi., 27.05.2020, 18:00 Uhr

Anzahl Termine: Nachmittag

Unterrichtseinheiten: 4

Kursort: Anröchte, St. Pankratiushaus

Gebühr: 0,00 €

St. Pankratiushaus Anröchte
Untere Kirchstraße 2
59609 Anröchte

Datum
27.05.2020
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
UE
4
Ort
Untere Kirchstraße 2, Anröchte, St. Pankratiushaus
Bemerkung




Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de