Seniorenbildung
/ Kursdetails

Frieden bewahren - Natur schützen: Eine Bildungsreise nach Flüeli in der Schweiz

Frieden bewahren - Natur schützen. Eine 6-tägige Bildungsreise für Seniorinnen und Senioren nach Flüeli in der Schweiz.

Bruder Klaus (Niklaus von Flüe) steht als "Friedensheiliger" und Schutzpatron der Schweiz für den ökumenischen Geist und die Friedensspiritualität. Er lebte von 1417 bis 1487 und wurde 1947 von Papst Pius XII. heiliggesprochen. Im Alter von 50 Jahren zieht Niklaus von Flüe nach einem erfolgreichen Leben als Bauer, Ratsherr und Familienvater als Pilger fort. Er lässt sich ganz in der Nähe im Ranft nieder, um sich als Einsiedler der Aufgabe zu widmen, Gott und den Menschen zu dienen.
20 Jahre lang betet, fastet und meditiert er in seiner Einsiedlerhütte, wo mehr und mehr Menschen den Rat und die Unterstützung von Bruder Klaus suchen, der wegen seiner Weitsicht auch als Politikberater sehr geschätzt wurde.
Die Teilnehmenden begeben sich auf eine 6-tägige Bildungsreise nach Flüeli in der Schweiz, zur Wirkungsstätte und zum Grab des Hl. Niklaus von Flüe. Kolping war selbst im Jahr 1863 in Flüeli.
Dabei bewegen sie sich auf den Spuren von Bruder Klaus und kommen so seinem Leben und seiner Friedensbotschaft näher: Einer Welt der nachhaltigen Begegnungen, mit Werten von Tiefe und Bescheidenheit.
Um das Leben von Bruder Klaus nachzuempfinden, werden wir uns mit dem Ort Flüeli beschäftigen. Welche Beweggründe hatte er, um sich in Flüeli niederzulassen? Um dieser Frage nachzugehen, werden wir uns verschiedene Orte in Flüeli und Umgebung ansehen und auf uns wirken lassen: die obere Ranft-Kapelle, die Gletschergarten in Luzern, die Aareschlucht, die Lungern-Turren-Bahn und die Grabkapelle in Sachseln. Wir wollen lernen die Umgebung mit den Augen von Bruder Klaus zu betrachten, die Natur wertzuschätzen und zu bewahren. Bruder Klaus beriet die Menschen, die ihn aufsuchten und vermittelte ihnen seine Friedensbotschaft. Frieden ist damals wie heute ein Thema, welches uns alle beschäftigt. Wir alle können einen Beitrag leisten, auf dieser Welt für Frieden zu Sorgen. In Flüeli wollen wir dieses Anliegen von Bruder Klaus nachempfinden, gedenken und diskutieren, wie wir diesen Friedensgedanken in unser Leben transportieren können.

Reisepreis pro Person inkl. Halbpension, Versicherungspaket sowie Hin- und Rückreise und Fahrten vor Ort im Reisebus:
980,00 € pro Person im Doppelzimmer
1080,00 € pro Person im Einzelzimmer

Das Anmeldeforumar können Sie auf Folgender Seite herunterladen: https://www.kolping-weiterbildung.de/Startseite/Frieden-bewahren-Natur-schuetzen-%7C-22.10.-bis-27.10.2024.html#readon

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: C9930B074

Beginn: Di., 22.10.2024, 06:00 Uhr

Ende: So., 27.10.2024, 20:00 Uhr

Anzahl Termine: 6 Tage

Unterrichtseinheiten: 18

Kursort: Flüeli, Schweiz, Hotel Flüematte

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich. Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Info beachten


Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de