Seniorenbildung
Seniorenbildung / Kursdetails

Vom Dorf in die Großstadt - Ein Jahr "weltwärts" in Tanzania

Was motiviert eine junge Frau, sich nach dem Abitur für die Kolping-Jugendgemeinschaftsdienste zu engagieren? Was erlebt sie, wenn sie (nach einiger Vorbereitung) ihre gewohnte Umgebung verlässt, in der 5,5 Millionenstadt Dar es Salaam landet und sich dort einlebt? Die Teilnehmenden sollen durch den Bericht der Referentin einen Eindruck von der Wichtigkeit der Entwicklungszusammenarbeit erhalten und sich dadurch mit dem Projekt näher befassen. Die Referentin berichtet über ihren einjährigen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst im Rahmen von "weltwärts", einem Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Schwerpunkt des Vortrags ist ihre Arbeit in einem Jugendzentrum, dem Kigamboni Community Centre, sowie ihr Erleben der zunächst fremden Kultur, Gesellschaft und Sprache. Mit Bildern, Anekdoten und einem Tagebuch voller Gedanken erzählt sie von Mückennetzen, Muezzinen und Maisbrei, von fairem Berichten und der Bedeutung von Pfeffer. Entwicklungszusammenarbeit ist nicht nur Hilfe, sie prägt auch die Helfenden.
Zielgruppe: Senior*innen
Leitung: Irma Nöthe

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: T0554P002

Beginn: Di., 03.03.2020, 16:15 Uhr

Ende: Di., 03.03.2020, 18:00 Uhr

Anzahl Termine: Nachmittag

Unterrichtseinheiten: 2

Kursort: Castrop-Rauxel, Gemeindezentrum Heilig Kreuz

Gebühr: 0,00 €

Castrop-Rauxel, Gemeindezentrum Heilig Kreuz
Wilhelmstr. 56
44575 Castrop-Rauxel

Datum
03.03.2020
Uhrzeit
16:15 - 18:00 Uhr
UE
2
Ort
Wilhelmstr. 56, Castrop-Rauxel, Gemeindezentrum Heilig Kreuz
Bemerkung




Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH
Abteilung Erwachsenenbildung

Standort Paderborn
Am Busdorf 7 | 33098 Paderborn 
Tel: 05251 2888-563
Fax: 05251 2888-566 
E-Mail: weiterbildung@kolping-paderborn.de

 
 

Standort Soest
Nottebohmweg 2 - 8 | 59494 Soest
Tel: 02921 3623-0
Fax: 02921 3623-22
E-Mail: sekretariat@kolping-akademie-soest.de